Grossarltal Moor | © TVB Großarltal

Salzburger Almenweg

Etappe 25

Oberhütte - Forstau

Ausgangspunkt: Oberhütte
Endpunkt: Forstau
tiefster / höchster Punkt: 923 m / 1869 m
Höhenmeter: ca. 30 m
Länge: ca. 13 km
Streckencharakteristik: Von der Oberhütte zur Vögeialm geht es ständig bergab, der restliche Weg ist flach bis leicht fallend
Gehzeit: ca. 4 Stunden

Etappe 25

"Die lange Almstraße zum Ziel"

Wegbeschreibung:

Eine etwas längere aber nicht schwierige Etappe erwartet uns. Von der Oberhütte ausgehend verlassen wir die Almstraße schon nach 100 m, zweigen in einen Steig links ab, der den Oberhüttenbach ständig begleitet. Ca. 500 Höhenmeter geht es jetzt hinunter bis die bewirtschaftete Vögeialm erreicht wird. Diese oder die nahe gelegene Fallhausalm laden zur Einkehr ein.

Auf einer schmalen Schotterstraße geht's weiter entlang des Forstaubaches, vorbei an einigen Almen und Bauernhöfen. Ca. 2 km bevor wir Forstau erreichen, biegen wir rechts in den romantischen Bachweg (mit dem tollen Kneippweg und interessanten Naturkräuterlehrpfad) - vorbei an der Lourdeskapelle - und kommen direkt nach Forstau (ca. 13 km).

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Forstau:
Europa-Biotop und Skulpturenpark bei der Fallhausalm

Einkehr- & Übernachtungsmöglichkeiten

Oberhütte: Mitte Jun. - Mitte Okt. Tel.: +43 (0)664 91 69 728
Vogeialm: Mitte Mai - Ende Sep. Tel.: +43 (0)664 3117495
Fallhausalm: Jul. - Sep. Tel.: +43 (0)676/3747597
Öffnungszeiten: FR - SO ab Mittag. SO ab 10.00 Uhr - Almbrunch Anmeldung erforderlich
Alternative Telefonnummer: +43 (0)664 1022911
Winklhütte: Mitte Mai - Ende Sep. Tel.: +43 (0)6454 69990
DI Ruhetag
hoehenprofil etappe 25
Kontakt & Informationen:

Tourismusverband Forstau
Tel.: +43 (0)6454 8325

GPS-Daten Download Google Earth