Grossarltal Moor | © TVB Großarltal

Salzburger Almenweg

Etappe 4

Schneebergkreuz - Goldegg/Böndlsee

Ausgangspunkt: Schneebergkreuz / bzw. Bergbahn Karbachalm (Sommerbetrieb Mi+So)
Endpunkt: Goldegg / Böndlsee / Weng
tiefster / höchster Punkt: 1269 m / 1939 m
Höhenmeter: ca. 170 m
Länge: ca. 8 km
Streckencharakteristik: Herrlicher Panoramaweg mit einigen steilen Abstiegen
Gehzeit: ca. 3.5 Stunden

Etappe 4

"Der Sonne entgegen"

Wegbeschreibung:

Über die Mühlbacher Bergbahn gelangen wir auf die Karbachalm und weiter zum Bergrettungskreuz 1.921 m, von dort zum Schneebergkreuz 1.939 m, wo sich der eigentliche Ausgangspunkt der Etappe befindet.

Entlang des Grats erfolgt der Abstieg nach Süden, vorbei an kleinen Teichen, nach rechts in den Wald. Durch einen kleinen Graben zweigen wir nach 350 m nach links ab. Auf einem zuerst schmalen Fußweg durch den Wald, danach auf einem Almweg, der oberhalb der Grünsteinalm verläuft, geht es hinunter zu einem Güterweg.

Dieser wird überquert und es folgt ein kurzer Anstieg zum Hochegg hinauf. Der Weg führt aber unterhalb des Gipfels vorbei. Es folgt nun ein relativ flacher Abstieg, zuerst durch Wald und dann auf Almen mit vereinzeltem Fichtenbewuchs, zum Gamskögerl hinunter.

Es handelt sich dabei um eine kleinere Erhebung, die wir gleich von SO erklettern oder halb umrunden und von Süden leicht besteigen können. Der Lohn für diese Mühe ist ein herrlicher Rundblick. Ein anfangs steiler Abstieg (Goldegg/Weng) führt hinunter zum Güterweg, der die Roßbach- und Oberwengalm erschließt. Nach Überquerung des Güterwegs bei einer Kreuzung nehmen wir den Fußweg links die Wiese hinunter, folgen ein kurzes Stück dem neu errichteten Güterweg und zweigen wieder zum Fußweg ab (Wegbeschilderung beachten).

Dieser Güterweg wird noch zweimal gekreuzt ehe es nach der Schrempfalm so richtig steil bergab geht, bis wir nach 200 Höhenmeter tiefer, bei einem Bächlein auf einen Güterweg treffen. Nach etwa 500 m führt eine Abzeigung nach Weng hinunter.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Mühlbach/Hkg.:
Bergbaumuseum und Johanna Schaustollen „Glück auf“ (direkt im Ort), Erlebnisweg „Mitterberger Erzweg“

Goldegg:
Schloss Goldegg mit Pongauer Heimatmuseum

St. Veit:
Seelackenmuseum, Schaubergwerk Sunnpau

Schwarzach:
Salzleckertisch, Museum Tauernbahn

Einkehr- & Übernachtungsmöglichkeiten

Karbachalm: Ende Mai - Mitte Okt. Tel.: +43 (0)6467 7214-160
Betriebszeiten:
Siehe Betriebszeiten Kabinenbahn
Meislsteinalm: Anfang Mai - Ende Okt. Tel.: +43 (0)664 3009820
MO Ruhetag
Hochleit'n Alm: Anfang Mai - Ende Okt. Tel.: +43 (0)664 73755500
Mai/Juni/Okt.: Fr-So u. Feiertage geöffnet,
Juli-Mitte Sept.: Montag Ruhetag
Hackeralm: Anfang Mai - Ende Okt. Tel.: +43(0)664 1501623
Mittwoch KEIN Ausschank
hoehenprofil etappe 4
Kontakt & Informationen:

Tourismusverband Mühlbach/Hochkönig
Tel.: +43 (0)6584 20388-40

GPS-Daten Download Google Earth